Großräumige Evakuierung Bombenentschärfung in Osnabrück: Der Tag in Bildern

Von noz.de

Wirklich keiner mehr drin? Die Osnabrücker Ordnungsbehörde kontrolliert ein Gebäude am Sophienhof.Wirklich keiner mehr drin? Die Osnabrücker Ordnungsbehörde kontrolliert ein Gebäude am Sophienhof.
Michael Gründel

Osnabrück. 10.000 Einwohner der Osnabrücker Stadtteile Schinkel und Schinkel-Ost mussten am Sonntag ihre Wohnung verlassen. Der Grund: Ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Am späten Nachmittag entschärfte ein Sprengmeister die 5-Zentner-Bombe. Der Tag in Bildern.

Michael Gründel Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW treffen sich am Sonntagmorgen am Stadion an der Bremer Brücke. Michael Gründel Auch die Polizei war mit zahlreichen Bea

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN