Für Wünsche und Kritik Säule der Vielfalt: Ein "Briefkasten" für queere Menschen in Osnabrück

Die "Säule der Vielfalt" am Kamp funktioniert wie eine Art Briefkasten.Die "Säule der Vielfalt" am Kamp funktioniert wie eine Art Briefkasten.
Thomas Osterfeld

Osnabrück. Die Regenbogenfahne ist seit dem EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn in aller Munde. Passenderweise wurde in der Osnabrücker Kamp-Promenade am Samstag eine „Säule der Vielfalt“ aufgestellt.

Die Säule der Vielfalt hat im Grunde eine Briefkasten-Funktion, sagte Nicole Meckoni, Sprecherin des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) Niedersachsen-Bremen. Der „Briefkasten“ steht 14 Tage lang bis zum 10. Juli vor dem Eiscafé Toscani in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN