OB-Kandidatin der Grünen Annette Niermann will Osnabrücker Straßen zeitweise sperren

Die Hasestraße in Osnabrück soll nach Vorschlag der grünen OB-Kandidatin Annette Niermann in den Sommerferien zeitweise anders genutzt werden.Die Hasestraße in Osnabrück soll nach Vorschlag der grünen OB-Kandidatin Annette Niermann in den Sommerferien zeitweise anders genutzt werden.
Jörn Martens

Osnabrück. Einzelne Osnabrücker Straßen wie die Hasestraße sollen nach einem Vorschlag der Grünen OB-Kandidatin Annette Niermann temporär für den Verkehr gesperrt werden. Sie sollen in den Sommerferien Platz für Veranstaltungen und Begegnungen bieten.

Das geht aus einer Mitteilung der Grünen hervor. Demnach sollen einzelne Straßen in verschiedenen Stadtteilen wie der Wüste, im Schinkel oder am Schölerberg zu sogenannten „Sommerstraßen“ umgewidmet und zeitweise für den Durchgangsverkehr g

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN