Himmelskonzert in der Altstadt Bläser stehen auf den Dächern Osnabrücks und verwundern Passanten

Uwe Nolopp spielt Trompete auf dem Dach der Stadtbibliothek.Uwe Nolopp spielt Trompete auf dem Dach der Stadtbibliothek.
Michael Gründel

Osnabrück. Von oben kam am Samstag Musik in der Osnabrücker Altstadt. Mehrere Bläser hatten sich auf Dächern postiert und spielten Himmelsmusik.

Kurz vor halb zwölf ist der Marktplatz aus klanglicher Sicht noch fest in der Hand der Marienkirche. Ihre Glocken läuten zum Osnabrücker Friedensgebet. Kaum ein Passant versucht, die Quelle des Klangs zu orten. Für alle ist vollkommen offen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN