Buch „75 Jahre Niedersachsen“ Der erste westdeutsche Auschwitz-Prozess war in Osnabrück

Moorkultivierung bei Groß-Hesepe mit dem Ottomeyer-Pflug im Frühjahr 1953. Im Hintergrund sieht man eine Lokomobile, die den Pflug mittels Drahtseil zu sich heranzieht.Moorkultivierung bei Groß-Hesepe mit dem Ottomeyer-Pflug im Frühjahr 1953. Im Hintergrund sieht man eine Lokomobile, die den Pflug mittels Drahtseil zu sich heranzieht.
NLA OS Rep 430 Dez 501 Akz. 15/65.

Osnabrück. Das Bundesland Niedersachsen wird 75 Jahre alt. Das Niedersächsische Landesarchiv (NLA) hat aus diesem Anlass ein Buch herausgegeben, das anhand von 75 Dokumenten die Geschichte des Landes illustriert. Osnabrück und das Emsland sind darin mit neun Beiträgen vertreten.

Ebenso informativ wie kurzweilig„Das Buch will keine Geschichte Niedersachsens im Sinne einer historischen Gesamtdarstellung sein“, erläutert der Leiter des Landesarchiv-Standorts Osnabrück, Thomas Brakmann. Es gehe vielmehr um ein Kaleidos

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN