zuletzt aktualisiert vor

Evakuierung am 27. Juni Blindgänger gefunden: 10.000 Menschen in Osnabrück müssen ihre Wohnungen verlassen

Bombenentschärfung mit Evakuierung am 27. Juni 2021 im Osten von Osnabrück. (Archivfoto)Bombenentschärfung mit Evakuierung am 27. Juni 2021 im Osten von Osnabrück. (Archivfoto)
Jörn Martens

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtteil Schinkel wurde ein möglicher Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung müssen am Sonntag, 27. Juni 2021, mehr als 10.000 Menschen ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Alle Fragen und Antworten zur Evakuierung.

Wann beginnt die Evakuierung?Wegen der notwendigen Entschärfung eines möglichen Bombenblindgängers, der nach Mitteilung der Stadt bei der gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg im Schinkel entdeckt wurde, müssen am Sonn

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN