IG Metall kritisiert: Kein Konzept KME will in Osnabrück 200 Mitarbeiter entlassen

Schlechte Nachrichten für die Mitarbeiter in Osnabrück: Der Kupferverarbeiter KME baut Stellen ab.Schlechte Nachrichten für die Mitarbeiter in Osnabrück: Der Kupferverarbeiter KME baut Stellen ab.
Archivbild Manuel Glasfort

Osnabrück. Paukenschlag beim Kupferverarbeiter KME in Osnabrück: Bei der KME Germany GmbH & Co. KG sollen 200 der gut 950 Arbeitsplätze abgebaut werden.

Darüber hat der Betriebsrat am Dienstag die Beschäftigten informiert. Der Bereich Special Products, in dem zusätzlich gut 600 Mitarbeiter am Standort in Osnabrück beschäftigt sind, sei nicht direkt vom Stellenabbau betroffen, sagte Betriebs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN