Zwischen Solidarität und Technikproblemen Mehr als 700 Impftermine in Osnabrück verfallen: Gibt es Probleme, abzusagen?

Hunderte Impftermine sind in Osnabrück nicht wahrgenommen und nicht abgesagt worden. (Symbolbild)Hunderte Impftermine sind in Osnabrück nicht wahrgenommen und nicht abgesagt worden. (Symbolbild)
Michael Gründel

Osnabrück. Mehr als 700 Impftermine sind in Osnabrück allein im Mai nicht wahrgenommen worden – ohne Absage. Fehlt die Solidarität oder scheitert es an der Technik?

Über die Gründe, warum die Impfberechtigten nicht erschienen sind und damit durchschnittlich knapp sechs Prozent der Impfungen in der Schlosswallhalle in Osnabrück nicht wie geplant stattgefunden haben, gibt es nur Vermutungen. Als einen Ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN