zuletzt aktualisiert vor

Land stimmt Vorhaben zu Grünes Licht für Modellprojekt: Stadt Osnabrück darf Schwimmbäder und Theater öffnen

Nach monatelangem Stillstand kann der Betrieb in den Schwimmbädern im Osnabrücker Stadtgebiet wieder starten. Hier ein Archivfoto aus dem Nettebad. Möglich macht dies ein Modellprojekt. (Archivfoto)Nach monatelangem Stillstand kann der Betrieb in den Schwimmbädern im Osnabrücker Stadtgebiet wieder starten. Hier ein Archivfoto aus dem Nettebad. Möglich macht dies ein Modellprojekt. (Archivfoto)
Jörn Martens

Osnabrück. Das von der Stadt geplante Modellprojekt zur Öffnung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen kann starten. Das Land Niedersachsen hat grünes Licht gegeben. Damit könnten schon ab Sonntag, 30. Mai, Schwimmbäder, das Theater und die Lagerhalle Besucher empfangen.

Die Nachricht über die Zustimmung aus Hannover erreichte Katharina Pötter, Leiterin des Osnabrücker Krisenstabs, am Freitagabend. "Nun können wir mit dem Modellprojekt starten, das ist für uns eine gute Nachricht", sagte sie im Gespräch mit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN