Kein Plastik in die Biotonne Landkreis Osnabrück: Abfallwirtschaftsbetrieb bei Woche der Umwelt

Mit einer Aufklärungskampagne will die Awigo Störstoffe im Biomüll reduzieren. Die Kampagne #wirfuerbio wird auf der Woche der Umwelt vorgestellt.Mit einer Aufklärungskampagne will die Awigo Störstoffe im Biomüll reduzieren. Die Kampagne #wirfuerbio wird auf der Woche der Umwelt vorgestellt.
dpa / Jan Woitas

Osnabrück. Am 10. und 11. Juni laden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur sechsten Woche der Umwelt ein. Die Informations- und Aufklärungskampagne der Abfallwirtschaftsbetriebe „#wirfuerbio“ wurde aus mehr als 600 Bewerbern ausgewählt und wird sich dabei digital präsentieren.

Bei der Woche der Umwelt gewinnen Interessierte einen Einblick in die Vielfalt neuer, umweltfreundlicher Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Konzepte für eine verantwortungsvolle Gestaltung unserer Zukunft, heißt es in einer Presse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN