Wenig los beim Terminshopping Sind die Hürden für „Click & Meet“ den Osnabrücker Kunden zu hoch?

Kein Einlass ohne Termin: Bernadette Klumparendt wollte mit negativem Test spontan shoppen. Aber das hat nicht geklappt.Kein Einlass ohne Termin: Bernadette Klumparendt wollte mit negativem Test spontan shoppen. Aber das hat nicht geklappt.
David Ebener

Osnabrück. Die Hürden für „Click & Meet“ sind den Osnabrückern offenbar zu hoch. Zumindest vermuten viele Einzelhändler, dass es ihre Kunden als zu kompliziert und umständlich empfinden, sich vor dem Einkauf testen zu lassen und zudem vorab einen Termin zu buchen. Der Andrang in der Innenstadt ist am Freitag entsprechend mau.

So wie vor dem Testbus, den die Stadt auf den Nikolaiort gestellt hat, sieht auch der Andrang vor den Geschäften aus: Nur wenige Leute wollen einen Test machen lassen und anschließend shoppen. Lieber im Internet bestellenBernadette Klumpare

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN