Sachstände im Überblick Planer am Zug: Verkehrsprojekt OS-Bahn macht Fortschritte

Vorwärts immer, rückwärts nimmer: Verschiedene Initiativen setzen sich für zusätzliche Bahnhöfe und bessere Zugverbindungen in der Region ein. Unser Symbolbild zeigt einen Regionalexpress im Hauptbahnhof Osnabrück.Vorwärts immer, rückwärts nimmer: Verschiedene Initiativen setzen sich für zusätzliche Bahnhöfe und bessere Zugverbindungen in der Region ein. Unser Symbolbild zeigt einen Regionalexpress im Hauptbahnhof Osnabrück.
Michael Gründel

Osnabrück. Wann halten endlich Züge am Osnabrücker Rosenplatz, in Vehrte und Belm-Mitte? Woran hakt es bei der Bahn-Anbindung von Alfhausen? Und wie weit sind die Pläne für einen durchgehenden Halbstundentakt beim Haller Willem? Die Sachstände im Überblick.

Die Planungen für die OS-Bahn machen Fortschritte: Das geht aus einer Mitteilung von Initiativen hervor, die sich für mehr Bahnhöfe und bessere Zugverbindungen in der Region einsetzen. Bei ihrem jüngsten Treffen mit der Planungsgesellschaft

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN