Nach Ausbruch im Landkreis Diepholz Corona-Gefahr – So sorgen Spargelhöfe rund um Osnabrück vor

Die Spargelsaison ist im Gange. Auch im Corona-Jahr muss das Edelgemüse aus der Erde befördert werden.Die Spargelsaison ist im Gange. Auch im Corona-Jahr muss das Edelgemüse aus der Erde befördert werden.
Jörn Martens

Osnabrück. Die Spargelsaison ist im Gange. Auf den Höfen im Osnabrücker Land sind derzeit Erntehelfer untergebracht, um das Edelgemüse zu ernten. Die IG Bau weist daraufhin, dass hier ein besonderes Risiko für Corona-Ausbrüche bestehe. Die Landwirte zeigen, wie sie dieses mindern wollen.

"Saisonbeschäftigte in der Region, die in der Ernte und Aussaat arbeiten, tragen ein besonders hohes Risiko, an Covid-19 zu erkranken", wird der Bezirksvorsitzende Friedrich Pfohl in einer Pressemitteilung der IG BAU Osnabrück-Emsland-Grafs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN