Streit zwischen drei 16-Jährigen Jugendlicher in Osnabrück durch Schreckschusswaffe verletzt

Ein Jugendlicher wurde bei einem Streit am frühen Samstagabend durch eine Schreckschusswaffe verletzt.Ein Jugendlicher wurde bei einem Streit am frühen Samstagabend durch eine Schreckschusswaffe verletzt.
dpa/Carsten Rehder

Osnabrück. Eine Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen hat am frühen Samstagabend im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Ein 16-Jähriger wurde mit einer Schreckschusswaffe verletzt.

Nach ersten Ermittlungen waren drei 16-Jährige gegen 17 Uhr im Bereich der Straßen Am Mühlenkamp und Landsheede in Streit geraten. Einer der Beteiligten schlug dem anderen ins Gesicht, woraufhin dieser mit einer Schreckschusswaffe auf seine

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN