Straße wieder frei Feuerwehr löscht brennendes Auto auf B68 in Osnabrück

An der Bramscher Straße steht am Mittwochnachmittag ein Auto in Flammen.An der Bramscher Straße steht am Mittwochnachmittag ein Auto in Flammen.
Michael Gründel

Osnabrück. Ein Auto ist am Mittwochnachmittag auf der Bramscher Straße in Osnabrück in Brand geraten. Die B68 war während der Löscharbeiten kurzzeitig gesperrt.

Gegen 15.15 Uhr war die Feuerwehr auf die Bramscher Straße alarmiert worden. F_PKW lautete das Einsatzstichwort. Auf einem Parkstreifen in Höhe der Einmündung Bramstraße war ein Opel Vectra in Brand geraten, berichtet ein Polizeisprecher. D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN