Pflanzenkunde in Theorie und Praxis Kartoffelanbau sorgt für willkommene Abwechslung bei Osnabrücker Grundschülern

Im Rahmen des Projektes "Kartoffeln wachsen nicht im Keller" haben Grundschüler der Heilig-Geist-Schule nun Kartoffeln in einen Acker vor dem Schulgebäude gepflanzt. Unterstützt werden sie dabei über die gesamte Projektzeit vom Serviceclub "Soroptimist International".Im Rahmen des Projektes "Kartoffeln wachsen nicht im Keller" haben Grundschüler der Heilig-Geist-Schule nun Kartoffeln in einen Acker vor dem Schulgebäude gepflanzt. Unterstützt werden sie dabei über die gesamte Projektzeit vom Serviceclub "Soroptimist International".
André Havergo

Osnabrück. An der Heilig-Geist-Schule in Osnabrück findet ab sofort nicht mehr nur theoretischer Unterricht statt: In einem Acker vor dem Schulgebäude pflanzen Grundschüler über die nächsten Monate ganz praxisnah ihre eigenen Kartoffeln an. Unterstützt werden sie dabei vom Serviceclub "Soroptimist International".

"Kartoffeln wachsen nicht im Keller" – das ist den Grundschulkindern im Stadtteil Sonnenhügel inzwischen klar. Im Rahmen des gleichnamigen Projekts nahmen am Anfang der Woche – noch in Szenario B – einige Erst- und Zweitkläss

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN