zuletzt aktualisiert vor

"Bürokratie ist ein riesiger Hemmschuh" Niedergelassene Ärzte wollen bei Corona-Impfungen Tempo machen

Bürokratie hemmt das Impftempo, das kritisieren Ärzte auch in der Region Osnabrück.Bürokratie hemmt das Impftempo, das kritisieren Ärzte auch in der Region Osnabrück.
Jörn Martens

Osnabrück. Spätestens im Juni soll die Priorisierung für Corona-Impfen wegfallen. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel. Angesichts wachsender Impfstofflieferungen sollten die Beschränkungen noch schneller aufgehoben werden.

Spätestens in zwei, drei Wochen sollte die Priorisierung aufgehoben werden, hatte Dirk Heinrich, Vorsitzender des Virchowbundes der niedergelassenen Ärzte schon vor dem Impfgipfel im Interview mit unserer Zeitung gefordert. Auch die Landkre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN