zuletzt aktualisiert vor

Kitas weiter in Notbetreuung Grundschulen in Osnabrück ab Mittwoch im Szenario C – mit Ausnahme der vierten Klassen

Ab Mittwoch werden in den Grundschulen im Osnabrücker Stadtgebiet viele Stühle auf den Tischen bleiben. Die Grundschüler der Jahrgänge eins bis drei müssen komplett ins Homeschooling wechseln. (Symbolfoto)Ab Mittwoch werden in den Grundschulen im Osnabrücker Stadtgebiet viele Stühle auf den Tischen bleiben. Die Grundschüler der Jahrgänge eins bis drei müssen komplett ins Homeschooling wechseln. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Osnabrück. Weil die 7-Tage-Inzidenz im Osnabrücker Stadtgebiet am dritten Tag in Folge über 165 liegt, müssen die Grundschüler der Jahrgänge eins bis drei komplett ins Homeschooling wechseln. Das gibt die Bundes-Notbremse vor. In den Kitas ändert sich durch die gestiegenen Werte nichts.

Laut Bundes-Notbremse müssen ab einer Inzidenz von 165 alle Schulen geschlossen bleiben (Szenario C) – das gilt auch für Grundschulen. Ausnahmen gelten dann nur noch für Abschlussklassen (dazu zählt auch Jahrgang vier der Grund- und F

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN