Rund 1000 Teilnehmer betroffen Durch Corona-Notbremse: Handwerkskammer schließt Bildungszentrum in Osnabrück

Ab Montag findet im Bildungszentrum der Handwerkskammer kein Präsenzunterricht mehr statt. (Symbolfoto)Ab Montag findet im Bildungszentrum der Handwerkskammer kein Präsenzunterricht mehr statt. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Osnabrück. Die Handwerkskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim stoppt den Präsenzunterricht im Bildungszentrum in Osnabrück. Grund dafür ist die Bundes-Notbremse, die festlegt, dass ab einer Inzidenz von 165 kein Präsenzunterricht stattfinden darf.

Alle Lehrgänge des Bildungszentrums müssen wegen der Bestimmungen ausfallen. Das gibt die Handwerkskammer in einer Mitteilung bekannt. Das Osnabrücker Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer ist daher seit diesem Mon

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN