Corona-Unterstützungfonds Osnabrücker Rat: Halbe Million Euro für Kinder gegen die Corona-Folgen

Ein Jahr nach dem ersten Lockdown zeichnen sich nach Unicef-Angaben massive Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche ab.Ein Jahr nach dem ersten Lockdown zeichnen sich nach Unicef-Angaben massive Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche ab.
dpa/Rolf Vennenbernd

Osnabrück. Um die Folgen durch die Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche abzumildern, will Osnabrück eine halbe Million Euro für Fördermaßnahmen zur Verfügung stellen. Ziel sind unbürokratische Hilfen und ein niedrigschwelliger Zugang zu Förderunterricht und Sprachförderung.

Schnell waren sich die Osnabrücker Ratsmitglieder in der Sitzung am Dienstag parteiübergreifend einig, dass Kinder und Jugendliche besondere Unterstützung bedürfen. Psychische Auffälligkeiten, Hyperaktivität, Zunahme des Medienkonsums oder

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN