zuletzt aktualisiert vor

Einlass nur für Corona-Negative Bundesnotbremse entschärft: Zoo Osnabrück bleibt geöffnet

Der Zoo Osnabrück darf in der Pandemie geöffnet bleiben. Eine per "Bundesnotbremse" gesetzlich vorgeschriebene Schließung bei Corona-Hochinzidenz ist vom Tisch.Der Zoo Osnabrück darf in der Pandemie geöffnet bleiben. Eine per "Bundesnotbremse" gesetzlich vorgeschriebene Schließung bei Corona-Hochinzidenz ist vom Tisch.
Jörn Martens

Osnabrück. Der Widerstand des Osnabrücker Zoos hat sich ausgezahlt: Eine per "Bundesnotbremse" gesetzlich vorgeschriebene Schließung bei Corona-Hochinzidenz ist nach Informationen unserer Redaktion vom Tisch.

Nach Beratungen in den Fraktionen soll der vergangene Woche vorgelegte Entwurf für das "Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" zugunsten zoologischer und botanischer Gärten verändert w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN