Keine Hochinzidenzkommune mehr Shoppen mit Termin im Landkreis Osnabrück wieder möglich – Das sagt der Einzelhandel

Ab Dienstag, 13. März, ist der Landkreis Osnabrück keine Hochinzidenzkommune mehr. Somit ist im Einzelhandel wieder Terminshopping nach dem Click and Meet-Konzept erlaubt. (Archivbild)Ab Dienstag, 13. März, ist der Landkreis Osnabrück keine Hochinzidenzkommune mehr. Somit ist im Einzelhandel wieder Terminshopping nach dem Click and Meet-Konzept erlaubt. (Archivbild)
Michael Gründel

Osnabrück. Der Inzidenzwert im Landkreis Osnabrück ist nun sieben Tage in Folge unter der 100er-Marke geblieben, die Region ist keine Hochinzidenzkommune mehr. Für den Einzelhandel bedeutet dies: Die Geschäfte dürfen für das Click and Meet-Terminshopping wieder öffnen – ab Dienstag, 13. April. Für die Betriebe Grund zur Freude und Hektik zugleich.

Am 27. März wurde im Landkreis Osnabrück aufgrund hoher Inzidenzzahlen die "Notbremse" gezogen, die Kontaktregeln wurden erneut verschärft und die Einzelhandelsgeschäfte in der Region mussten wieder schließen. Nach rund zwei Wochen Ruhe und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN