Zurück in die Kita? Selbsttest für alle Kita-Kinder in Osnabrück nach Ostern möglich

Zweimal in der Woche macht Andrea Middendorf mit Tochter Pia (3 Jahre) morgens vor Kita-Beginn einen Selbsttest. Die Probe aus dem Nasenraum wird auf den Teststreifen getröpfelt.Zweimal in der Woche macht Andrea Middendorf mit Tochter Pia (3 Jahre) morgens vor Kita-Beginn einen Selbsttest. Die Probe aus dem Nasenraum wird auf den Teststreifen getröpfelt.
Michael Gründel

Osnabrück. Osnabrück will Selbsttests für kleine Kinder nach Ostern allen Kitas anbieten. In den vergangenen zwei Wochen hat die Stadt ein Modellprojekt in zwei Einrichtungen erprobt und offenbar für gut befunden. Die Hoffnung dahinter: mehr Sicherheit und Normalität für Familien und Erzieher.

Doch wie gut klappen die Corona-Tests mit kleinen Kindern? Zwei Mal pro Woche kneift die dreijährige Pia morgens vor der Kita ihre Augen zusammen und hebt abwehrend ihre Hand, wenn Mama Andrea Middendorf ihr das Teststäbchen in den vorderen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN