Krise macht sich dennoch bemerkbar Arbeitsmarkt in der Region Osnabrück mit leichter Belebung im März

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Arbeitslosenzahlen in der Region positiv entwickelt. Die Folgen der Krise sind dennoch offensichtlich.Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Arbeitslosenzahlen in der Region positiv entwickelt. Die Folgen der Krise sind dennoch offensichtlich.
Jens Büttner/dpa

Osnabrück . Trotz Pandemie verzeichnet der Arbeitsmarkt in der Region Osnabrück ein kleines Frühlingserwachen: Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit sei die Zahl der Arbeitslosen im März gesunken, die Betriebe stellten wieder mehr Personal ein. Dennoch sind die Auswirkungen der Krise spürbar.

Gegenüber dem Februar ist die Arbeitslosenquote im Zuständigkeitsbereich der Bundesagentur für Arbeit Osnabrück laut einer Pressemitteilung um 2,8 (418 Personen) Prozent gesunken. Der positive Trend vollzieht sich indes vor einem deutlich v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN