Hoher Anteil an städtischen Fallzahlen Corona-Fälle in Osnabrücker Kitas und Schulen steigen stark an – Übertragung in Familien

Kinder wünschen sich ihren normalen Alltag zurück, aber momentan sorgt das Coronavirus für viele Ansteckungen – in Kitas, Schulen und Familien. (Symbolfoto)Kinder wünschen sich ihren normalen Alltag zurück, aber momentan sorgt das Coronavirus für viele Ansteckungen – in Kitas, Schulen und Familien. (Symbolfoto)
dpa/Frank Rumpenhorst

Osnabrück. In Osnabrücker Kitas und Schulen mehren sich Ansteckungen mit dem Coronavirus. Fälle gibt es sowohl bei Kindern und Jugendlichen als auch bei Erzieherinnen und Lehrern. Viele tragen das Virus in ihre Familien. Dieser Effekt macht inzwischen einen hohen Anteil an den städtischen Fallzahlen aus.

Eine Kita im Westen der Stadt hat es Mitte März getroffen. Zuerst meldete sich eine Mitarbeiterin krank, dann verspürten auch andere Symptome. Zwischenzeitlich wurde die gesamte Kita geschlossen, mittlerweile befinden sich nur noch einzelne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN