zuletzt aktualisiert vor

Unverbrauchte Dosen im Zentrum Astrazeneca-Stopp für unter 60-Jährige: Glück im Unglück für Lehrer und Erzieher in Osnabrück

Das Osnabrücker Impfzentrum in der Schlosswallhalle. (Symbolfoto)Das Osnabrücker Impfzentrum in der Schlosswallhalle. (Symbolfoto)
David Ebener

Osnabrück. Astrazeneca wird erneut zum Problem: Nun sollen diesen Impfstoff nur noch über 60-Jährige erhalten. Wie wirkt sich das auf die Impfkampagne der Stadt Osnabrück aus, wo Impfstoff derzeit ohnehin schon Mangelware ist?

"Natürlich hat die aktuelle Entwicklung rund um den Impfstoff von Astrazeneca Auswirkungen auf die Planungen des Impfzentrums", sagt Stadtsprecher Simon Vonstein am Mittwoch auf Anfrage. "Allerdings haben wir Glück im Unglück, weil uns heut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN