Freie Bahn am Osnabrücker Neumarkt Es ist geschafft: Oberbürgermeister Griesert räumt letztes Hindernis für Johannis-Höfe ab

Neumarkt 14: Das Kachelhaus brachte Immobilienkaufmann Theodor Bergmann in das Centerprojekt ein. Deshalb schwebte über dem geplanten Wohnprojekt Johannis-Höfe noch ein kleines Fragezeichen.Neumarkt 14: Das Kachelhaus brachte Immobilienkaufmann Theodor Bergmann in das Centerprojekt ein. Deshalb schwebte über dem geplanten Wohnprojekt Johannis-Höfe noch ein kleines Fragezeichen.
Michael Gründel

Osnabrück. Die Erleichterung war im Dezember groß, als die Pläne für die Johannis-Höfe am Osnabrücker Neumarkt vorgestellt wurden. Doch ein kleines Fragezeichen blieb: Es fehlte die Zustimmung eines Mitgesellschafters. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert meldet nun Vollzug. Das Neumarkt-Projekt kann starten.

Die Liegenschaften, die für den Bau eines Einkaufszentrums am Neumarkt vorgesehen waren, gehörten der Neumarkt 14 GmbH & Co. KG. Hauptgesellschafter ist der französische Konzern Unibail Rodamco Westfield (URW), über einen kleinen G

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN