zuletzt aktualisiert vor

Auch im Landkreis nicht Stadt Osnabrück wartet mit Ausgangssperre – trotz hoher Inzidenz

In Osnabrück wird es keine Ausgangssperre geben – wie hier in Papenburg, wo am 20. März eine Ausgangssperre in Kraft getreten war.In Osnabrück wird es keine Ausgangssperre geben – wie hier in Papenburg, wo am 20. März eine Ausgangssperre in Kraft getreten war.
NWM-TV

Osnabrück. Am Wochenende ist die neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft getreten. Kommunen sollen ab einem Inzidenzwert von 150 Ausgangssperren anordnen. Ein Muss ist das nicht. Was macht die Stadt Osnabrück? Abwarten.

Nun also doch – nicht: Die Stadt Osnabrück ordnet keine Ausgangssperre an. Das bestätigte ein Sprecher der Stadt auf Anfrage unserer Redaktion. Bis zum Nachmittag hatte der Krisenstab darüber diskutiert. Es gebe noch offene Fragen. Und dies

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN