Leuchtende Tierfiguren und echte Wölfe Osnabrücker Zoo verlängert für „Frühlingsleuchten“ seine Öffnungszeiten

Margarita Weißbäcker (links), Veranstaltungskauffrau im Zoo Osnabrück, und Hans-Jürgen Klumpe, Geschäftsführer der Wallenhorster Veranstaltungsagentur HK Medien, haben für den abendlichen Zoobesuch schon alles vorbereitet.Margarita Weißbäcker (links), Veranstaltungskauffrau im Zoo Osnabrück, und Hans-Jürgen Klumpe, Geschäftsführer der Wallenhorster Veranstaltungsagentur HK Medien, haben für den abendlichen Zoobesuch schon alles vorbereitet.
Jan Banze/Zoo Osnabrück

Osnabrück. Ab Montag, 29. März, verlängert der Zoo Osnabrück seine Öffnungszeiten. Von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr lädt der Tiergarten mit dem „Frühlingsleuchten“ zu abendlichen Spaziergängen entlang der Tiergehege ein. Mit Einbruch der Dämmerung sorgen zahlreiche beleuchtete Lichtfiguren entlang der Wege für eine besondere Stimmung.

Wer im vergangenen Jahr bei den „Zoo-Lights“ im Zoo Osnabrück war, hat eine Vorstellung davon, was ab dem 29. März beim „Frühlingsleuchten“ zu erwarten ist, heißt es in einer Pressemitteilung des Osnabrücker Zoos. „Wie im vergangenen Herbst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN