Brut- und Setzzeit Hunde müssen in Osnabrück ab April an die Leine

In freier Natur sind Hunde anzuleinen. (Symbolbild)In freier Natur sind Hunde anzuleinen. (Symbolbild)
Christophe Gateau / dpa

Osnabrück. Wegen der beginnen Brut-, Setz- und Aufzuchtszeit müssen Hunde in der freien Landschaft ab April grundsätzlich an der Leine geführt werden. Darauf weisen die Stadtverwaltung und die Jägerschaft Osnabrück-Stadt hin.

Im Wald gilt in Osnabrück sowieso ganzjährig ein Leinenzwang für Hunde, ebenso in der Innenstadt, rund um das Heger Holz und im Bürgerpark, erklärt die Verwaltung in einer Pressemitteilung. Ab dem 1. April sei zudem ein weitergehender Leine

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN