Greensill-Skandal schlägt Wellen Osnabrücker Millionenverlust: FDP fordert Rücktritt von OB und Finanzchef

Die Osnabrücker FDP fordert den Rücktritt von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Finanzchef Thomas Fillep.Die Osnabrücker FDP fordert den Rücktritt von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Finanzchef Thomas Fillep.
Sina Schuldt/dpa

Osnabrück. Nach dem mutmaßlichen Verlust von 14 Millionen Euro durch Finanzgeschäfte der städtischen Finanzabteilung ruft die Politik nach schonungsloser Aufklärung und Konsequenzen. Die Osnabrücker FDP fordert den Rücktritt von Oberbürgermeister und Finanzchef, die CDU beantragt eine öffentliche Sondersitzung des Finanzausschusses.

Der Hintergrund: Die Finanzaufsicht hatte der Greensill-Bank in Bremen am Mittwoch wegen drohender Überschuldung die weitere Geschäftstätigkeit untersagt. Die Stadt Osnabrück hatte bei der Skandalbank drei Termingelder im Umfang von 14

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN