zuletzt aktualisiert vor

Die Geschichte hinter der Polizeimeldung Dem Täter zwei Äpfel geschenkt: So erlebte der Osnabrücker Gerrit Edelmann den Einbruch

Diese zwei Oberlichter hat Gerrit Edelmann an jenem Morgen nach dem Aufstehen geöffnet. Ein Einbrecher hat dies genutzt und ist in die Wohnung eingestiegen. Doch dort ist er auf den 27-Jährigen getroffen.Diese zwei Oberlichter hat Gerrit Edelmann an jenem Morgen nach dem Aufstehen geöffnet. Ein Einbrecher hat dies genutzt und ist in die Wohnung eingestiegen. Doch dort ist er auf den 27-Jährigen getroffen.
Jörn Martens

Osnabrück. Diesen Samstagmorgen wird Gerrit Edelmann nicht so schnell vergessen: Ein Einbrecher ist in seine Wohnung in der Osnabrücker Marienstraße gestiegen – während er am Küchentisch seine Mails checkte. Doch als der Unbekannte seine Küche betrat, bewahrte Edelmann die Ruhe – und gab dem Eindringling sogar noch etwas zu essen.

Der 27-jährige Gerrit Edelmann hatte an jenem Morgen etwas länger geschlafen und war gegen 9.45 Uhr aufgestanden, erzählt er im Gespräch mit unserer Redaktion. Er habe, wie immer nach dem Aufstehen, die Gardinen vor den zwei kleineren Fenst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN