Infektionen im Altenheim Corona im Osnabrücker Heywinkel-Haus: "Im Prinzip sind wir durch"

Nach wie vor darf das Heywinkel-Haus von Außenstehenden nicht betreten werden.Nach wie vor darf das Heywinkel-Haus von Außenstehenden nicht betreten werden.
Jörn Martens

Osnabrück. Erfreuliche Nachrichten aus dem Heywinkel-Haus: Das Seniorenheim in Osnabrück meldet Erfolge im Umgang mit den dort festgestellten Corona-Infektionen. Warum das Betretungsverbot für Außenstehende dennoch verlängert werden muss.

Vor gut zwei Wochen waren bei einer Reihentestung mehrere positive Befunde festgestellt worden. Sowohl Bewohner als auch Mitarbeiter hatten sich infiziert. Erstere wurden daraufhin in einem gesonderten Bereich abgeschirmt, letzter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN