Analyse von „Immowelt“ Das kosten Studentenwohnungen in Osnabrück

Geschafft – die erste eigene Wohnung ist gefunden! Dafür müssen Studenten in Osnabrück einer Studie zufolge im Bundesvergleich weder besonders viel noch besonders wenig Miete bezahlen. Viele leben allerdings gar nicht in Singlewohnungen, sondern haben ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft.Geschafft – die erste eigene Wohnung ist gefunden! Dafür müssen Studenten in Osnabrück einer Studie zufolge im Bundesvergleich weder besonders viel noch besonders wenig Miete bezahlen. Viele leben allerdings gar nicht in Singlewohnungen, sondern haben ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft.
imago images/Westend61

Osnabrück. Eine Analyse der Immobilienplattform „Immowelt“ hat ergeben, das Studierende in einigen Städten durchschnittlich mehr als die Hälfte des Bafög-Höchstsatzes für die Miete ausgeben. Auf dem Osnabrücker Wohnungsmarkt ist die Lage für den akademischen Nachwuchs aber verhältnismäßig entspannt.

Die finanzielle Belastung von Studierenden durch die Miete bleibt hoch, während wegen Corona gleichzeitig viele Studentenjobs wegfallen, stellt Immowelt in einer Pressemittelung fest. Das Portal hat das mittlere Preisniv

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN