zuletzt aktualisiert vor

Anfang Februar "verloren" Mann aus Schüttorf sucht seit drei Wochen sein Auto in Osnabrücker Parkhäusern

Einen solchen Renault Scénic (EZ 08/2010) sucht die Familie.Einen solchen Renault Scénic (EZ 08/2010) sucht die Familie.
Archivfoto: Renault

Osnabrück. Gesund, kein Filmriss – nichts, sondern einfach in Eile gewesen: Ein Mann aus Schüttorf hat Anfang Februar sein Auto für einen Termin in einem Osnabrücker Parkhaus abgestellt. Nur in welchem? Das will dem 62-Jährigen einfach nicht mehr einfallen. Die Tochter des Mannes setzt nun ihre letzte Hoffnung in einen öffentlichen Aufruf.

Nun, wie verliert man sein Auto? Am 3. Februar habe ihr Vater einen Termin in Osnabrück gehabt, erzählt Anastasia Ikstat im Gespräch mit unserer Redaktion. Er sei nicht dement oder dergleichen. "Er stand einfach unter Druck". Ihr Vater sei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN