Stuhlbeine als Schlagwerkzeug Auseinandersetzung am Osnabrücker Neumarkt: Das ist der Ermittlungsstand

Größere Auseinandersetzung: Die Polizei ist Ende Januar mit mehreren Einsatzfahrzeugen am Neumarkt vor Ort gewesen. (Archivfoto)Größere Auseinandersetzung: Die Polizei ist Ende Januar mit mehreren Einsatzfahrzeugen am Neumarkt vor Ort gewesen. (Archivfoto)
Festim Beqiri

Osnabrück. Bei einer größeren Auseinandersetzung am Osnabrücker Neumarkt sind Ende Januar zwei der Beteiligten leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt derzeit gegen neun Jugendliche und Heranwachsende, die nach bisherigen Erkenntnissen zwei Gruppen zuzuordnen seien.

Sie sollen an der Auseinandersetzung am Abend des 26. Januar am Neumarkt beteiligt gewesen sei. Gegen 19.45 Uhr war die Polizei zu einem Streit zwischen zwei Personengruppen alarmiert worden. "Als die ersten Streifenwagen eintrafen, ergriff

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN