zuletzt aktualisiert vor

Jungtier ließ sich nicht säugen Drama im Zoo Osnabrück: Elefantenbaby wird nur fünf Tage alt

Das jüngste Elefantenbaby im Zoo Osnabrück wurde leider nur wenige Tage alt. Obwohl er äußerlich gesund schien, verweigerte der Bulle die Nahrungsaufnahme bei seiner Mutter Sita. Als er immer schwächer wurde, wurde der kleine Dickhäuter nach vielen Rettungsversuchen am Dienstagnachmittag eingeschläfert.Das jüngste Elefantenbaby im Zoo Osnabrück wurde leider nur wenige Tage alt. Obwohl er äußerlich gesund schien, verweigerte der Bulle die Nahrungsaufnahme bei seiner Mutter Sita. Als er immer schwächer wurde, wurde der kleine Dickhäuter nach vielen Rettungsversuchen am Dienstagnachmittag eingeschläfert.
Zoo Osnabrück/Lisa Simon

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück ist vorige Woche ein weiteres Elefantenbaby zur Welt gekommen. Doch es gab Probleme: Der kleine Bulle wollte nie bei seiner Mutter trinken. Tagelang kämpften Tierärzte- und pfleger um sein Leben – am Ende vergeblich.

Der Jubel über die vorweihnachtliche Geburt von Elefantenbaby Yaro – dem ersten im Zoo Osnabrück gezeugten Dickhäuter asiatischer Art – ist kaum verhallt, da zeigt sich die Natur am Schölerberg plötzlich von ihrer bitteren Seite:

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN