Kein Bus, kein Taxi – was dann? Wenn das Schneechaos in der Region Osnabrück den Weg zur Arbeit unmöglich macht

Der Busverkehr liegt in der Region Osnabrück noch immer still und sorgt für vielerlei Probleme.Der Busverkehr liegt in der Region Osnabrück noch immer still und sorgt für vielerlei Probleme.
Stadtwerke Osnabrück/Alina Rapp

Osnabrück. Die Schneemengen machen den Menschen in der Region Osnabrück weiterhin zu schaffen. Wer auf den Bus angewiesen ist, um zur Arbeit zu kommen, steht derzeit vor Problemen – vor allem, wenn er auf dem Land wohnt. Die Busausfälle sorgen für extreme Auslastung bei den Taxiunternehmen. Welche rechtlichen Konsequenzen drohen, wenn man wegen des Wetters nicht zur Arbeit fahren kann?

Von Bissendorf nach Osnabrück sind es nur rund zwölf Kilometer. An normalen Tagen kein Problem für Christiane auf dem Kampe, die dann den Bus zu ihrer Arbeitsstelle in die Stadt nimmt. Da sie kein Auto besitzt, ist sie auf diesen angewiesen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN