Schlossgarten, Reggae Jam und Überraschungen Das sind die Pläne für die Festivals 2021 in der Region Osnabrück

Tolle Atmosphäre: So dicht gedrängt werden die Zuschauer bei der diesjährigen Auflage des Schlossgarten-Open-Airs nicht stehen, sollte sie denn stattfinden. (Archivfoto)Tolle Atmosphäre: So dicht gedrängt werden die Zuschauer bei der diesjährigen Auflage des Schlossgarten-Open-Airs nicht stehen, sollte sie denn stattfinden. (Archivfoto)
David Ebener

Osnabrück. Im Mai startet in der Region Osnabrück die Festival-Saison. Unter anderem die Veranstalter des Schlossgarten-Open-Airs und von Hütte rockt sehen trotz Corona für ihre Veranstaltungen gute Chancen. Die Organisatoren des Reggae Jam planen zweigleisig mit einer "Corona-Alternative" – und in diesem Jahr sind noch zwei Premieren in Planung.

Eins ist sicher: Der Sommer dürfte Überraschungen bringen. Denn in Osnabrück sind zum Beispiel zwei neue Freiluft-Locations in Planung. Für die Veranstaltungsbranche ist entscheidend, unter welchen Einlassvoraussetzungen die Saison übe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN