Grundstein für die Diplomatie Osnabrücker Forscher stellen Handbuch zum Frieden in der Frühen Neuzeit vor

Vom Westfälischen Frieden nach Europa: Das Osnabrücker Rathaus ist ein geschichtsträchtiger Ort.Vom Westfälischen Frieden nach Europa: Das Osnabrücker Rathaus ist ein geschichtsträchtiger Ort.
Janine Arntzen

Osnabrück. Wie wird über Frieden verhandelt, wie kann er hergestellt und gesichert werden? Ein neues Handbuch, das vom Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit (IKFN) an der Universität Osnabrück angestoßen wurde, zeigt facettenreich, wo die Wurzeln der modernen Friedenspolitik und -diplomatie liegen.

Spätestens, wenn sich in zwei Jahren der Westfälische Friedensschluss nach dem 30-jährigen Krieg zum 375. Mal jährt, wird das Thema in der Stadt wieder verstärkt präsent sein. So wie vor 25 Jahren, als zum runden Jubiläum 20 gekrönte europä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN