Großer Arbeitgeber Abschied nach 39 Jahren: Was Betriebsratschef Smolinski bei Karmann und VW erlebt hat

Der Cabrio-Produktion ist der Standort im Fledder auch unter VW treu geblieben. Aktuell wird das T-Roc-Cabrio gefertigt. Aber auch andere Aspekte - wie der Kampf um Folgeaufträge - ist geblieben.Der Cabrio-Produktion ist der Standort im Fledder auch unter VW treu geblieben. Aktuell wird das T-Roc-Cabrio gefertigt. Aber auch andere Aspekte - wie der Kampf um Folgeaufträge - ist geblieben.
Jörn Martens

Osnabrück. Mehr als 100 Jahre Karmann-Automobilgeschichte, vor fast zehn Jahren ist dann das erste Golf Cabriolet in den Hallen der neuen Volkswagen Osnabrück GmbH vom Band gelaufen – das heutige VW-Werk im Osnabrücker Stadtteil Fledder hat eine lange Tradition. Einer, der 39 Jahre davon miterlebt hat, ist Betriebsratschef Wolfram Smolinski. In Kürze gibt er dieses Amt ab. Ein Blick auf Hochs und Tiefs – und den Standort.

Eigentlich war Wolfram Smolinski nicht gekommen, um zu bleiben. 1982 sei er als Studienabbrecher zu Karmann gegangen, erzählt der heute 61-Jährige. Werkstofftechnik hatte er eigentlich studiert. „Das war mir zu kalt von den Themen her. Ich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN