Verschärfter Corona-Erlass Praktischer Unterricht nicht mehr erlaubt: Das sagen Fahrschulen aus der Region Osnabrück

Für die Fahrschulen in Niedersachsen und NRW gibt es strikte Corona-Vorgaben. (Symbolfoto)Für die Fahrschulen in Niedersachsen und NRW gibt es strikte Corona-Vorgaben. (Symbolfoto)
Swen Pförtner/dpa

Lotte/Osnabrück. Die Auswirkungen des Corona-Lockdowns bekommen Fahrschulen in der Region Osnabrück nun noch stärker zu spüren: Es sind nur noch berufsbezogene Ausbildungen zulässig. Diese Regelung, die seit dem 25. Januar in der NRW-Coronaschutz-Verordnung steht, gilt seit Dienstagnachmittag auch in Niedersachsen. Was bedeutet das für Fahrlehrer aus der Region Osnabrück und ihre Schüler?

Bis am Dienstag um 16.30 Uhr das Mail-Rundschreiben mit dem neuen Erlass des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums an alle Behörden und Verbände beim Fahrlehrerverband angekommen war, durften in Niedersachsen anders als in NRW noch Fahr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN