Für mehr Sicherheit in Corona-Zeiten Im Landkreis Osnabrück werden Busse nun von Hygieneteams gereinigt

Kreisrat Winfried Wilkens (rechts) und Hubert Borgelt (im Rückspiegel), Geschäftsführer Schrage Reisen, begleiten ein Bus-Hygieneteam.Kreisrat Winfried Wilkens (rechts) und Hubert Borgelt (im Rückspiegel), Geschäftsführer Schrage Reisen, begleiten ein Bus-Hygieneteam.
Landkreis Osnabrück/Uwe Lewandowski

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) setzt ab sofort zusätzliche Hygieneteams im Busverkehr im Landkreis ein. Ergänzend zu den bereits geltenden Hygienemaßnahmen werden Zweier-Teams an ausgewählten Haltestellen die Busse reinigen und desinfizieren.

Bereits zu Beginn der Corona-Einschränkungen hatten die VOS-Partner die täglichen Hygiene- und Reinigungsintervalle verstärkt und weitere Schutzmaßnahmen in den Bussen eingeführt. „Nun weiten die Busunternehmen auf unseren Wunsch hin die Hy

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN