Wettbewerb für Johannis-Höfe Verein für Baukultur schlägt Hochhaus am Osnabrücker Neumarkt vor

Die geplanten Johannis-Höfe am Neumarkt in Osnabrück. Der Verein für Baukultur schlägt vor, einen Architekten-Wettbewerb für das Projekt auszuschreiben. Die Grafik zeigt den Entwurf des Büros SKAI aus Hamburg.Die geplanten Johannis-Höfe am Neumarkt in Osnabrück. Der Verein für Baukultur schlägt vor, einen Architekten-Wettbewerb für das Projekt auszuschreiben. Die Grafik zeigt den Entwurf des Büros SKAI aus Hamburg.
Grafik: SKAI

Osnabrück. Der Osnabrücker Verein für Baukultur wünscht sich mehr Wettbewerb um die besten Ideen für die Innenstadt und insbesondere für den Neumarkt. Der Entwurf für die Johannis-Höfe sei gut, aber warum sollte es nicht noch bessere Ideen geben – zum Beispiel mit einem "richtigen Hochhaus" am Neumarkt?

Ein "richtiges Hochhaus" nach Osnabrücker Maßstäben ist etwa das Iduna-Hochhaus, sagt Hermann Kuhl, Vizevorsitzender des Vereins für Baukultur. Der Kommunikationsexperte plädiert dafür, auch am Neumarkt nach oben zu blicken. "Wir sollten de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN