Förderprogramme wirken Im sozialen Brennpunkt Schinkel werden erste Erfolge sichtbar

„Viele Farben, eine Heimat, unser Schinkel“. Das ist das Motto des städtebaulichen Sanierungsprogramms im Schinkel. Ein Schild vor dem Haus an der Jägerstraße in Osnabrück weist darauf hin, dass die private Investition in Fester und Haustür staatlich bezuschusst wurde.„Viele Farben, eine Heimat, unser Schinkel“. Das ist das Motto des städtebaulichen Sanierungsprogramms im Schinkel. Ein Schild vor dem Haus an der Jägerstraße in Osnabrück weist darauf hin, dass die private Investition in Fester und Haustür staatlich bezuschusst wurde.
David Ebener

Osnabrück. An den kleinen Dingen sind die Fortschritte im Schinkel erkennbar. Zum Beispiel an einem Schild an einem Privathaus an der Jägerstraße, das neue Fenster und eine neue Haustür bekommen hat.

Auf dem Schild lassen Bund, Land und Stadt wissen, dass die Sanierungen am Haus zum Teil mit Steuergeldern finanziert worden sind. Das Förderprogramm dahinter trägt den schönen Namen "Sozialer Zusammenhalt" und soll binnen zehn Jahren den S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN