Serie zum Osnabrücker Wissensforum Glaube an geheime Mächte. Warum finden Verschwörungsmythen so viel Resonanz?

Von Julia Becker (Gastautorin)

SymbolfotoSymbolfoto
Sebastian Gollnow

Osnabrück. Beim 13. Osnabrücker Wissensforum im November 2020 haben mehr als 30 Professoren der Universität Osnabrück Fragen von Lesern der Neuen Osnabrücker Zeitung beantwortet. Heute als Beitrag: Glaube an geheime Mächte. Warum finden Verschwörungsmythen so viel Resonanz?

Reale Verschwörungen existieren, denken wir an Edward Snowden, der den NSA-Skandal aufgedeckt hat. Der Unterschied zwischen einer wirklichen Verschwörung und einem Mythos besteht darin, dass Menschen am Mythos festhalten, auch wenn zahlreic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN