Und: Vergleich mit Anne Frank "Impfung macht frei": Strafanzeige für Beitrag in Osnabrücker Telegram-Gruppe

"Impfung macht frei": Dieses Bild stammt aus dem Telegram-Kanal "Fakten Frieden Freiheit" von 13. November 2020, 13.20 Uhr. "Miri" teilte das Bild in einer Osnabrücker Gruppe."Impfung macht frei": Dieses Bild stammt aus dem Telegram-Kanal "Fakten Frieden Freiheit" von 13. November 2020, 13.20 Uhr. "Miri" teilte das Bild in einer Osnabrücker Gruppe.
Screenshot: Telegram/Fakten Frieden Freiheit

Osnabrück. In der Osnabrücker Telegram-Gruppe "Osnabrück Offenes Forum" hatte ein Nutzer namens "Miri" Mitte November vergangenen Jahres ein Bild mit dem Schriftzug "Impfung macht frei" geteilt. Nun hat die Polizei Strafanzeige erstattet und versucht, "Miri" für das Bild zu belangen. Doch das könnte schwierig werden.

Das Bild eines Tores mit dem Schriftzug "Impfung macht frei" ist eine klare Parallele zum Schriftzug "Arbeit macht frei", den die Nazis an Konzentrationslagern wie in Auschwitz angebracht hatten. In der Osnabrücker Gruppe "Osnabrück Offenes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN