Ermittlungen dauern an Nach Brand in Hilter: Hat nicht erkaltete Asche das Feuer ausgelöst?

Die Feuerwehr konnte den am Sonntagvormittag gemeldeten Brand im Anbau eines Hauses löschen.Die Feuerwehr konnte den am Sonntagvormittag gemeldeten Brand im Anbau eines Hauses löschen.
NWM-TV

Hilter. Nach dem Brand in einem als Werkstatt genutzten Anbau eines Hauses in Hilter haben Brandermittler der Polizei am Montag den Ort des Feuers untersucht.

Vermutlich habe noch nicht erkaltete Asche den Brand, den Verkehrsteilnehmer am Sonntagvormittag bemerkt und den Hauseigentümer informiert hatten, verursacht, berichtet eine Sprecherin der Osnabrücker Polizei auf Anfrage der Redaktion

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN