Weser-Ems-Netz Fahren ab 2026 Wasserstoffzüge von und nach Osnabrück?

Wasserstoffzüge vom Typ Coradia iLint des niedersächsischen Herstellers Alstom (Salzgitter) könnten ab 2026 im Weser-Ems-Netz zum Einsatz kommen – und damit auch in Osnabrück halten.Wasserstoffzüge vom Typ Coradia iLint des niedersächsischen Herstellers Alstom (Salzgitter) könnten ab 2026 im Weser-Ems-Netz zum Einsatz kommen – und damit auch in Osnabrück halten.
dpa

Osnabrück. Im Weser-Ems-Netz zwischen Osnabrück, Wilhelmshaven und Oldenburg könnten schon in wenigen Jahren Wasserstoffzüge zum Einsatz kommen. Neue Dieselfahrzeuge für den regionalen Bahnverkehr will das Land Niedersachsen jedenfalls nicht mehr anschaffen.

Das Weser-Ems-Netz besteht aus vier Linien, von denen zwei nach Osnabrück führen: der Regionalexpress RE 18 von Wilhelmshaven über Oldenburg sowie die Regionalbahn RB 58 von Bremen über Vechta. Betreiber ist seit mehr als 20 Jahren die Osna

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN