Osnabrück im Dezember 1920 Schon vor 100 Jahren wurde über die städtischen Zuschüsse für das Theater diskutiert

Das Stadttheater steht wegen des Zuschussbedarfs in der finanziellen Notzeit des zweiten Nachkriegsjahres auf der Kippe.Das Stadttheater steht wegen des Zuschussbedarfs in der finanziellen Notzeit des zweiten Nachkriegsjahres auf der Kippe.
Archiv des Architekten- und Ingenieurvereins Osnabrück

Osnabrück. Wichtige Jahrestage, die uns im Dezember 2020 beschäftigt haben, sind Mösers Geburt vor 300 Jahren und Beethovens Geburt vor 250 Jahren. Da die beiden auch schon vor hundert Jahren Berühmtheiten waren, überrascht es wenig, dass auch das „Osnabrücker Tageblatt“ im Dezember 1920 in großer Aufmachung die runden Geburtstage der beiden großen Geister würdigte.

Der Historische Verein für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück fühlt sich damals in besonderer Weise berufen, Mösers runden Geburtstags zu gedenken. Der Vorsitzende, Geheimrat Dr. Friedrich Knoke, übernimmt den Festvortrag im Saale Düt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN